Anmeldung zur Therapie

Anmeldung

Es gibt verschiedene Wege zu einer psychotherapeutischen Behandlung: vielleicht haben Sie eine Überweisung Ihres Haus- oder Facharztes bekommen, vielleicht kommen Sie nach einer Rehabilitationsbehandlung oder einer stationären Behandlung oder vielleicht tragen Sie sich selbst schon länger mit dem Gedanken, dass eine psychotherapeutische Behandlung für Sie hilfreich sein könnte.

Noch ein Hinweis: Leider, behandeln wir derzeit ausschließlich Patienten der gesetzlichen Krankenversicherungen.

Terminvergabe

Termine können wir leider nicht sofort vergeben. Ihr Therapiegesuch könnten wir in unsere unverbindliche Warteliste eingetragen, die zeitnah an die Leiterin der Ambulanz weitergegeben wird. Falls Sie innerhalb von vier Wochen keinen Termin erhalten haben, konnten wir Sie in diesem Zeitraum leider nicht berücksichtigen und bitten Sie, sich bei weiter vorhandenem Terminwunsch erneut anzumelden.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nicht jedem Terminwunsch gerecht werden können und es momentan zu langen Wartezeiten (ca. 9 Monate) kommen kann.